bietet vom Bund geförderte Krisenberatung

Ist doch nur ein Kätzchen – aus der Krise lernen
12. April 2020
Der kann das nicht!
21. April 2020

Wäh­rend der Corona-Krise unter­stützt der Bund über das Bun­des­amt für Wirt­schaft und Aus­fuhr­kon­trol­le (Bafa) die Bera­tung von klei­ne­ren und mitt­le­ren Unter­neh­men, die durch die Kri­se in Schwie­rig­kei­ten gera­ten sind, auf beson­de­re Art und Weise.

Dafür ist das bestehen­de Pro­gramm zur „För­de­rung unter­neh­me­ri­schen Know-hows“ deut­lich erwei­tert wor­den. Bereits seit 2015 wer­den damit maxi­mal fünf Tage Bera­tung geför­dert, in denen Unter­neh­mer und Bera­ter gemein­sam die Situa­ti­on ana­ly­sie­ren, Schwach­stel­len und deren Ursa­chen benen­nen und einen Maß­nah­men­plan auf­stel­len, mit dem die Leistungs- und Wett­be­werbs­fä­hig­keit wie­der­her­ge­stellt wer­den kann.

Kommt es im Anschluss zu einer Fol­ge­be­ra­tung zur Ver­tie­fung der getrof­fe­nen Maß­nah­men, wer­den wei­te­re fünf Bera­tungs­ta­ge bezu­schusst. Zwar ist die För­de­rung ins­ge­samt auf 4.000 Euro begrenzt, im Zuge der für die Dau­er der Corona-Krise beschlos­se­nen Ver­fah­rens­er­leich­te­run­gen kön­nen Bera­tungs­leis­tun­gen aber bis zu die­sem Betrag ganz ohne Eigen­leis­tung der Fir­ma in Anspruch genom­men werden!

Inhalt­lich denkt die Regie­rung kon­kret an die Unter­stüt­zung bei der Suche neu­er Geschäfts­fel­der, bei der Umstel­lung oder Digi­ta­li­sie­rung des Geschäf­tes bzw. der Wie­der­her­stel­lung der Liqui­di­tät. Aber auch die Bera­tung zu den sich erge­ben­den wirt­schaft­li­chen, finan­zi­el­len, per­so­nel­len und orga­ni­sa­to­ri­schen Fol­ge­fra­gen wird gefördert.

Bei auf­werts ist Ingo Kör­ner seit die­ser Woche als qua­li­fi­zier­ter Bera­ter gelis­tet, Bera­tun­gen im Rah­men die­ses öffent­li­chen För­der­pro­gramms durchzuführen.

Spre­chen Sie uns ger­ne an. Wir prü­fen zügig Ihre För­der­fä­hig­keit und hel­fen Ihnen im posi­ti­ven Fall bis zu drei Tage lang bei Ihrer indi­vi­du­el­len Ana­ly­se und der Erstel­lung Ihres per­sön­li­chen Maß­nah­men­plans, ohne dass Ihnen dafür Kos­ten ent­ste­hen. Natür­lich unter­stüt­zen wir Sie auch bei der Bean­tra­gung, die Unter­neh­men ganz kom­for­ta­bel elek­tro­nisch unter https://fms.bafa.de/BafaFrame/unternehmensberatung vor­neh­men können.

 

 

 

    *Pflichtfelder