Lope macht erfolgreich

Beiträge der Jahre 2015 bis 2017…
23. März 2019
1.000 Euro verschenkt und einen kleinen Traum erfüllt
3. Mai 2019

Dr. Tra­vis Brad­ber­ry berich­tet schon seit lan­gem von den Erfolgs­re­zep­ten ultra-erfolgreicher Men­schen.  Beson­ders wich­tig sind sei­ne Beob­ach­tun­gen, dass sol­che Men­schen jede Minu­te wert­schät­zen, ihre wich­tigs­te Auf­ga­be ken­nen, sich immer auf eine Sache fokus­sie­ren und kei­ne To-do-Listen füh­ren.

Weil to-do-Listen und -Pro­gram­me nur zum Sam­meln von Auf­ga­ben ver­füh­ren, von denen wir dann nur 41% erle­di­gen und uns die übri­gen nur unnö­tig quä­len. Viel­mehr brau­chen wir eine Ver­knüp­fung zum Kalen­der, wenn wir unse­re Auf­ga­ben wirk­lich erle­di­gen wol­len. Lope schafft mit­tels Zeit­schät­zung die­se Ver­bin­dung und stei­gert die Quo­te erle­dig­ter Auf­ga­ben auf über 95% (der Rest stellt sich als doch nicht so wich­tig her­aus und wird gelöscht). Bei mir sind das etwa 100 Auf­ga­ben pro Monat, jede davon erle­di­ge ich im Schnitt nach 1,5 Tagen. Und dank auto­ma­ti­scher Prio­ri­sie­rung habe ich mei­ne wich­tigs­ten Auf­ga­ben immer im Blick.

Und genau des­halb macht Lope erfolg­reich.  Wie das geht, zeigt der Film:

 

 

WhatsApp chat

*Pflichtfelder